Backen,  lecker!

Käsekuchen ohne Boden

Soooo, hier bekommt ihr nun das Rezept vom suuuuuper leckeren Käsekuchen ohne Boden. Das Rezept stammt von meiner Schwiegermutter. Seit ich ihn vor ca. 15 Jahren das erste Mal gegessen habe, wollte ich keinen andern mehr 😊 Also hab ich mir gedacht, ich teile es mit Euch.

 

Zutaten:

1000g Quark

  250g Butter oder Margarine

  375 g Zucker

   4 – 5 Eier

    2 TL Backpulver

 5-7 EL Gries

    1 Päck. Vanillezucker

 etwas Zitrone

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verrühren, den Quark zuletzt unterrühren. In eine gefettete und mit etwas Gries ausgestreute Backform geben. Eine gute Stunde bei Mittelhitze (200°), bei Umluft 180° backen. Eventuell mit einer Nadel oder Backstäbchen prüfen, ob er gar ist.

Viel Spaß beim nach backen. Hinterlasst mir gerne einen Kommentar und sagt mir wie ihr ihn findet.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.